Deutsch Zurück zur Startseite

Ob das Studium das Geld wert ist, muss jeder selbst für sich entscheiden. Die Lehrinhalte können sich jedoch sicher sehen lassen und bauen größtenteils sinnvoll aufeinander auf, praxisbezogene Projektarbeiten in jedem Semester und (Auslands-)Praktika bereiten die Studenten auf ihren Alltag nach dem Studium vor. In die vierjährigen Studiengänge ist außerdem ein Auslandsjahr an einer Partneruniversität der FH Bad Honnef integriert. Auch die Professoren und Dozenten kommen weitgehend aus der Praxis und wissen, wovon sie reden.

Fachhochschule Bad Honnef Schatten Titelleiste


Bildergalerie

Für angehende Studenten als Vorgeschmack und für FH-Absolventen als Nachgeschmack (im positiven Sinne natürlich!) haben wir hier ein paar Bilder vom Campus, FH-Veranstaltungen und von der Stadt Bad Honnef zusammengestellt. Wer noch gute Bilder hat - immer her damit! Einfach nachfolgenden Bild-Mailer benutzen. Vielen Dank an die Fotografen für ihre Fotos! Bildergalerie ein-/ausblenden

Deine Email:
Dein Foto:
  • Internationale FH Bad Honnef
  • Blick durch das Gate to Success
  • Das Take-Off - früher Mensa, jetzt Raum zum Arbeiten
  • Das Mensagebäude mit Studentenwohnungen
  • Hauptgebäude mit St. Anno Restaurant
  • Das St. Anno Restaurant, im Hintergrund die neue Mensa
  • Die alte Bib mit dem Charly's im 2. Stock
  • Blick vom Turm auf die Charly's-Dachterrasse
  • Das neue FH-Gebäude (Building III)
  • Das neue FH-Gebäude
  • Blick vom neuen FH-Gebäude auf die neuen Wohnheime
  • Die Bib im neuen Gebäude III/1. Stock
Creative Commons License Alle Bilder der FHBH Infosite Bildergalerie sind unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert. Bei Verbreitung, Vervielfältigung oder Veröffentlichung müssen die Bilder stets einen gut sichtbaren Verweis auf "www.fhbh-infosite.de" enthalten.


Videos

Tagesthemen vom 17.07.2007

Der Verkauf der FH Bad Honnef an private Investoren.
Dauer: 03:07 Minuten, Quelle: YouTube

JobTV24 vom 08.09.2006

Interview mit Gründungsrektor Prof. Dr. Peter Thuy.
Dauer: 07:46 Minuten, Quelle: YouTube